Christian Gradl
Freitag, 15 Juli 2016 10:02

Ausbildungsyacht

Unsere Ausbildungs- und Prüfungstörns fahren wir mit der Santa Cruz II, einer Bavaria 46C, Baujahr 2005.

Neu: WLAN an Bord mit 1 GB / Woche kostenlos.

Das Schiff ist komplett ausgestattet, unter anderem mit

  • Lattengroßsegel
  • Rollgenua
  • Bugstrahlruder
  • Heizung
  • GPS-Plotter Raymarine C80
  • Radar mit Kartenoverlay
  • DSC-Funkanlage
  • Navtex
  • AIS
  • 4 Kabinen mit je 2 Schlafplätzen
  • Bleikiel
  • Ankerfernbedienung
  • Spinnakervorbereitung
  • Liegeplatz: Funtana, Kroatien

 

→ Ausbildungstörntermine

Sonntag, 10 Juli 2016 13:08

Liegeplätze

Wir bieten Wasser- und Land-Liegeplätze an. Wir haben drei Steganlagen, an denen die Schiffe mit Muringleinen festgemacht werden. Unsere Stege liegen geschützt an der Westseite des Steinberger Sees.

Die Land-Liegeplätze für Jollen kosten in der Saison 145 €,

Katamaran-Liegeplätze kosten 160 €.

Die Wasser-Liegeplätze kosten für die Saison 470 €.

Für Hängerstellplätze wird eine Extragebühr berechnet.

Bei Fragen senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen.

 

Ihr Segelschulteam

Sonntag, 10 Juli 2016 13:07

Sporthochseeschifferschein

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in der weltweiten Fahrt (alle Meere).

Zulassung:

  • ab 18 Jahren
  • Besitz Sportseeschifferschein
  • Nachweis von 1000 Seemeilen auf Yachten im Seebereich (nach Erwerb des Sportseeschifferscheins) als Wachführer


Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und gegebenfalls mündlich in den drei Prüfungsfächern

  • Navigation
  • Schifffahrtsrecht und
  • Wetterkunde


Im Prüfungsfach

  • Handhabung von Yachten


ist eine obligatorische mündliche Prüfung abzulegen.

Es sind umfangreiche und vertiefte Kenntnisse unter anderem der astronomischen Navigation, des internationalen Seerechts und tropischer Wirbelstürme nachzuweisen. Hinzu kommt die Handhabung eines Sextanten (Messen, Bestimmen, Erläutern).

Eine praktische Prüfung wird nicht durchgeführt.

Sporthochseeschifferschein SHS

Kurstyp Dauer Preis
Sporthochseeschifferschein Theorie bei Gesamtbuchung bis Prüfungsreife 690 €
Astronavigation inkl. Sextantbedienung 6 Abende 350 €
Navigation für den SHS inkl. Standlinien versegeln 4 Abende 180 €
Wetterkunde für den SHS 4 Abende 150 €
Schifffahrtsrecht für den SHS 4 Abende 150 €

Bei der oben angegebenen Kursdauer handelt es sich um Regelausbildungszeiten, es können aber ohne weitere Kosten zusätzliche Abende angehängt werden.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 15.09.2015

→ Kurstermine

Sonntag, 10 Juli 2016 13:07

Sportseeschifferschein

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in küstennahen Seegewässern (alle Meere bis 30 sm und Ost- und Nordsee, Kanal, Bristolkanal, Irische und Schottische See, Mittelmeer und Schwarzes Meer).

Dieser Führerschein ist zum Führen von Sportbooten, die gewerbsmäßig zur Ausbildung genutzt werden, vorgeschrieben.

Zulassung:

  • ab 16 Jahren
  • Besitz Sportbootführerschein See
  • Nachweis von 1000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern (nach Erwerb des Sportbootführerscheins See) als Wachführer oder dessen Vertreter.


Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und gegebenfalls mündlich in den vier Prüfungsfächern

  • Navigation,
  • Seemannschaft,
  • Schifffahrtsrecht und
  • Wetterkunde.


Es sind umfangreiche Kenntnisse nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in küstennahen Seegewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben den Pflichtaufgaben (Rettungsmanöver und Radar) sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Kurstyp Dauer Preis
Sportseeschifferschein Theorie bei Gesamtbuchung (ohne Navigation Grundausbildung) bis Prüfungsreife 690 €
Navigation Grundausbildung (empfehlenswert, wenn noch keine Navigationskenntnisse und auch kein Sportküstenschifferschein vorhanden sind) 4 Abende 180 €
Navigation für den SSS (Navigation, Tidenberechnung sowie Fragen zur elektronischen Navigation) 6 Abende 250 €
Wetterkunde für den SSS 4 Abende 180 €
Schifffahrtsrecht für den SSS (KVR und SeeSchStrO, Radarplotten) 4 Abende 180 €
Seemannschaft für den SSS 4 Abende 150 €

Bei der oben angegebenen Kursdauer handelt es sich um Regelausbildungszeiten, es können aber ohne weitere Kosten zusätzliche Abende angehängt werden. Die Kursgebühr beinhaltet nicht die Prüfungsgebühr der Zentralen Verwaltungsstelle des DSV.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 15.09.2015

→ Kurstermine

→ Ausbildungstörntermine

Sonntag, 10 Juli 2016 13:05

Sportküstenschifferschein

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 sm Abstand von der Festlandküste).

Zulassung:

  • ab 16 Jahren
  • Besitz Sportbootführerschein See
  • Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten in Küstengewässern (nach Erwerb des Sportbootführerscheins See)


Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen, einer Kartenaufgabe und gegebenenfalls einer mündlichen Prüfung. Erweiterte Kenntnisse

  • der Navigation,
  • der Seemannschaft,
  • des Schifffahrtsrecht und
  • der Wetterkunde


sind nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben der Pflichtaufgabe (Rettungsmanöver) sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Kurstyp Dauer Preis
Sportküstenschifferschein Theorie bis Prüfungsreife 390 €
Sportküstenschifferschein Theorie inkl. der Sportboot-See-Theorie und aller Motorbootstunden (Festpreis inkl. aller Fahrstunden mit den Segelbooten und drei Übungseinheiten mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 890 €

Das Schulungsmaterial und die Gebühren für die einzelnen Prüfungen sind noch nicht im Kurspreis enthalten. Jede weitere Übungseinheit mit dem Motorboot wird mit 40 € berechnet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 15.09.2015

→ Kurstermine

→ Ausbildungstörntermine

Sonntag, 10 Juli 2016 13:04

Sportbootführerschein Binnen

Amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten (unter Motor oder Segel/Surfen) unter 15 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) auf den Binnenschifffahrtsstraßen, vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 11,3 kW (15 PS).

Zulassung:

  • Segeln/Surfen ab 14 Jahren,
  • Motor ab 16 Jahren;
  • Tauglichkeit: Vorlage Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber
  • Zuverlässigkeit: Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines (oder Führungszeugnisses / Verzicht bei Minderjährigen).


Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen und gegebenfalls einer mündlichen Prüfung.

Ausreichende Kenntnisse

  • des Binnenschifffahrtsrechts,
  • der Seemannschaft und
  • der Fahrzeugführung (Segel-, Motorboot, Surfbrett)


sind nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse auf einem Sportboot umgesetzt und angewendet werden. Es sind verschiedene Manöver (u. a. das Rettungsmanöver) und Knoten vorzuführen.

Kurstyp Dauer Preis
Sportboot Binnen Motor komplett Theorie und Praxis (inkl. 3 x 45 min und Prüfung mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 480 €
Sportboot Binnen Segeln komplett Theorie und Praxis bis Prüfungsreife 480 €
Sportboot Binnen (Segel und Motor) komplett (inkl. 3 x 45 min und Prüfung mit dem Motorboot
 und der Nutzung der Segelboote)
bis Prüfungsreife 810 €

Das Schulungsmaterial und die Gebühr für die einzelnen Prüfungen ist noch nicht im Kurspreis enthalten.

Die Nutzung der Segelschulboote ist nicht an eine bestimmte Stundenzahl oder die Instruktorstunden gebunden. Sie können im Rahmen der Ausbildung die Schiffe jederzeit kostenlos zum Üben benutzen. Jede weitere Motorbootstunde (45 min) wird mit 80 € berechnet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 20.10.2012

→ Kurstermine

 

AUSBILDUNGSPLAN SBF Binnen

Theorie Unterichtseinheiten

UE Theorie des Segelns

UE An- und Ablegen

UE Segeltrimm

UE Recht und Verkehrskunde

UE Grundlagen Wetter / Motorkunde

UE Seemannschaft und Knoten – praktische Übungen

 

Praxiseinheiten

UE - Einweisung in die Boote
- Auf- und Abbau, Anschlagen der Segel
                  - Segelpflege

UE Fahren von Windkursen

UE Fahren von Wenden (Windkurse)

UE Fahren von Halsen (Wenden)

UE Manöverkreis

UE - An- und Ablegen
- Nahezuaufschießer und Aufschießer
                  - Bergen der Segel während der Fahrt 

UE - Q-Wende
- „Boje über Bord“ – Manöver

 Theoretische UE-Einheiten umfassen mehrere Zeitstunden

Praktische UE-Einheiten umfassen eine Zeitstunde je Bootsbesatzung.

Die UE können nach können auch gemischt werden.

Sonntag, 10 Juli 2016 13:04

Motorboot fahren lernen

Die Praxisausbildung findet auf der Donau im Hafen der Marina in Saal mit unserem Aquamar Motorboot mit 50-PS-Außenbord-Motor statt.

Bitte beachte, daß in Saal bei Regensburg nur die Motorbootausbildung durchgeführt wird. Die Theorie- und die Segelausbildung findet wie bisher am Steinberger See (15 Minuten von Regensburg aus) statt.

Interessenten werden gebeten, sich kurz telefonisch unter (01 71) 7 63 00 93 anzumelden.

Passende Kursangebote:

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

→ Kurstermine

Sonntag, 10 Juli 2016 13:03

Funkzeugnisse

Hier findest Du alle Informationen über die Ausbildung der Funkzeugnisse.

Die Ausbildung findet statt

  • indem Du einmal die Kursgebühr bezahlst und dann so oft zur Schulung kommst, bis Du reif für die Prüfung bist.
  • durch multimediale PC-Schulung mit allen Simulationsprogrammen.
  • mit externen und simulierten DSC-Controllern.
  • mit Grenzwellen- und Kurzwellenfunkgeräten.
  • mit Videoprojektor.
  • durch eigenes Lehrmaterial.
  • Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.
  • Die Kurse können kostenlos wiederholt werden.
  • Es kann jederzeit in der Segelschule geübt werden.


UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk)

SRC (Short Range Certificate)

LRC (Long Range Certificate)

→ Kurstermine

Sonntag, 10 Juli 2016 12:57

Sportbootführerschein See

Amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Sportbooten auf den Seeschifffahrtsstraßen (3 sm). Vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 15 PS.

Zulassung:

  • ab 16 Jahren
  • Tauglichkeit: Vorlage Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber
  • Zuverlässigkeit: Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines (oder Führungszeugnisses, Verzicht bei Minderjährigen)


Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen und gegebenenfalls einer mündlichen Prüfung. Ausreichende Kenntnisse

  • der Navigation,
  • der Seemannschaft,
  • des Seeschifffahrtsrechts,
  • der Wetterkunde und
  • der Fahrzeugführung


sind nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse auf einem Boot unter Antriebsmaschine umgesetzt und angewendet werden. Es sind verschiedene Manöver (unter anderem das Rettungsmanöver) und Knoten vorzuführen.

Kurstyp Dauer Preis
Sportboot See komplett (inkl. 3 x 45 min und Prüfung mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 590 €
Sportboot See und Sportboot Binnen unter Motor komplett (inkl. 3 x 45 min und Prüfung mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 650 €
Sportboot See und Sportboot Binnen unter Motor und Segel komplett (Festpreis inkl. aller Fahrstunden mit den Segelbooten und 3 x 45 min und Prüfung mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 890 €

Das Schulungsmaterial und die Gebühren für die einzelnen Prüfungen sind noch nicht im Kurspreis enthalten.

Die Nutzung der Segelschulboote ist nicht an eine bestimmte Stundenzahl oder die Instruktorstunden gebunden. Sie können im Rahmen der Ausbildung die Schiffe jederzeit kostenlos zum Üben benutzen. Jede weitere Übungseinheit mit dem Motorboot (45 min) wird mit 80 € berechnet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 20.10.2012

→ Kurstermine

 

AUSBILDUNGSPLAN SBF See (Unterrichtseinheiten)

Navigation

1. UE Navigation Grundlagen nur für SBF SEE
2. UE Navigation Übungsaufgaben nur für SBF SEE

Recht

1. UE SBF SEE, kann auch von SKS-Teilnehmern besucht werden

Wetter

1. UE kann auch besucht werden von SEE / Binnen und SKS Teilnehmern

Seemannschaft

1. UE kann besucht werden von SKS und SEE Teilnehmern

Knoten

1. UE kann von allen besucht werden
Gesamt 6 UE (eine UE umfasst mehrere Zeitstunden)

 

Mittwoch, 22 März 2017 12:42

Unsere Events im Seeblick

 03.10.17 ab 11.30 Uhr Steckerlfisch 

 Für alle Events sind Reservierungen erbeten.

Bitte schauen Sie regelmäßig in unter Termine nach, die Liste wird ständig aktualisiert.

→ Eventtermine

Seite 2 von 2

Meld Dich bei uns

Wir würden uns gerne mit Dir über Deine Pläne unterhalten. Ein Ausbilder unserer Segelschule wird sich innerhalb kürzester Zeit mit Dir in Verbindung setzen und Dir Wege zu Deinem Ziel aufzeigen.

Kontaktiere uns